Entspannung

Rebozo-Massage 

Ganzkörpermassage mit langen, weichen Baumwolltüchern. Die Massage erfolgt indirekt über die Tücher, ohne dass ich Dich berühre. Die Entspannung wirkt über sanftes oder stärkeres Wiegen im Tuch und sanftem Schütteln. 

Auch für Schwangere geeignet und in seitlicher Körperlage möglich. 

Dauer 45 min. 

Hier gehts zur Buchung

LUNA  Selbstfürsorge-Ritual 

*Neue Kraft und Freude für den Alltag* 

Nach einem Gespräch über das, was Dich gerade beschäftigt, erwarten Dich eine Shiatsu Massage und das synchrone Hüllen, Wiegen und Wickeln mit langen, weichen Baumwoll-Tüchern. Zum Abschluss sprechen wir erneut und Du wirst mit wertvollen Impulsen und neuer Kraft und Freude wieder in den Alltag starten. Das LUNA Selbstfürsorge-Ritual führen wir zu zweit für Dich durch - Sonja Nachförg  (Shiatsu-Praktikerin, systemischer Coach und Doula) und ich freuen uns auf Dich! 

Dauer 1h30 

Hier gehts zur Buchung

* Das LUNA Selbstfürsorge-Ritual ist übrigens ein schönes Geschenk für Dich oder andere Frauen in Deinem Umfeld *

Rituale

Rituale

Übergangssituationen mittels Ritualen zu begleiten, kann sehr unterstützend und hilfreich sein. Mit Ritualen misst Du diesen besonderen Zeiten eine Wertigkeit für Dein Leben zu und beschreitest sie bewusst. Des Weiteren schaffst Du in einem sicheren Rahmen die Möglichkeit, den mit der Veränderung einhergehenden Gefühlen, Herausforderungen und Chancen Raum zu geben.

Ich arbeite dabei prozessorientiert und individuell, sodass es  Du Dich wohl fühlst.

Blessingway 

Ich bereite für Dich am Ende der Schwangerschaft einen Blessingway, um Dich freudig und voller Kraft auf die bevorstehende Geburtsreise einzustimmen. Gemeinsam mit Deinen liebsten Frauen erleben wir zusammen besondere Stunden: gefüllt mit liebevollen kleinen Ritualen, innigen Gesprächen, kreativen Impulsen und vielem mehr. "Das fühlt sich fast ein bisschen an wie heiraten." meinte neulich meine liebe Doula-Kollegin Inken Arntzen - und das trifft es sehr gut. Dein Blessingway wird individuell auf Dich und Deine Wünsche ausgerichtet, sodass Du Dich wohl fühlst. Es kann bei Dir zu Hause, bei einer Freundin, im Garten, an Deinem Lieblingsort oder einer anderen schönen Location stattfinden, am besten 4-6 Wochen vor der Geburt.

Elemente können zum Beispiel sein:

  • Gestaltung von Geburtskette/- armband, Geburtskerzen, Segenssteinen

  • Basteln von Blumenkränzen

  • Blumenmandalas legen

  • Meditationen und Fantasiereisen

  • Manifestation von Wünschen für die Geburt  

  • Geschenke für die werdende Mutter

  • Gemeinsam Essen und Feiern

 

* Wie wäre es damit: Lass Dir das Blessingway von Deinen Freunden oder Deiner Familie zur Geburt schenken – diese gemeinsame Erfahrung wird Euch auf immer verbinden und ist ein wunderbares Geschenk für Dich und Dein Kind.

 

*NEU* Offener Blessingway-Kreis mit anderen Schwangeren *

Am Donnerstag 6.8.2020 18 Uhr * an einer magischen Waldstelle im im Taunus (Oberreifenberg) nur ca. 30-40 min von Frankfurt entfernt und vom Parkplatz 5 Minuten zu Fuss ganz Kugelbauch-geeignet gut zu erreichen.  Hier gibt es ein paar Videos dazu.

 

Bei schlechtem Wetter in der Midwifery Hebammenpraxis * Kantstr. 12 in Frankfurt am Main 

 

Hier geht es zur Anmeldung 

"Liebe Andrea, vielen Dank für den wunderbaren Blessingway, welchen du für mich und meine Kleine gestaltet hast. Du hast alles so liebevoll vorbereitet

und man merkt, du machst dies mit Herz und so viel Gefühl. Es war ein so wunderbarer und rührender Nachmittag. Ich habe mich getragen und so aufgehoben

gefühlt und bin nun gestärkt und voller Vorfreude auf unsere Geburt.Im Kreise meiner Freundinnen und meiner Mama war es ein unvergessliches Erlebnis.

Danke! Ich wünsche vielen Schwangeren eine so schöne Vorbereitung auf ihre Geburt." A, 39 Jahre, 3. Kind

 

 

"Ich durfte an einem wunderschönen Blessingway teilnehmen, das Andrea für eine gute Freundin für uns ausgerichtet hat. Es war ein ganz besonderer Tag

mit vielen besonderen und emotionalen Momenten. Ich denke sehr gerne daran zurück. Vielen Dank dafür." K, 38 Jahre 3. Kind

Closing-the-Bones-Ritual

Das Closing-the-Bones-Ritual ist eine alte Tradition, um im Wochenbett das Becken der Frau wieder zu schliessen - daher der Name. Auch Körper, Geist und Seele werden neu zentriert, denn ein neuer Lebensabschnitt hat begonnen.  Man kann das Closing Ritual während des Wochenbetts und  danach durchführen. 

Ich empfehle es Dir auch bei Themen, die Du abschliessen oder bewusst in den Fokus nehmen möchtest. Ebenso kann das Ritual bei den kleinen und großen Übergangsprozessen im Leben unterstützen z.B. Abschluss Kinderwunsch, das Ende der Stillzeit, Begleitung bei einem Sternenkind, Neuanfang, Trennung etc.

Nach einem kurzen Gespräch zu Beginn wird jeder Körperbereich synchron in lange, weiche Baumwoll-Tücher gehüllt und fest gewickelt.

Es führt zu tiefer Entspannung & schenkt Dir ein sicheres und geborgenes Gefühl.

 Meine liebe Kollegin Nicole Chalusch zeigt in diesem wunderschönen Video, wie ein Closing-the-Bones aussehen kann.

 

Es hat eine hohe Qualität, wenn das Ritual von zwei Menschen synchron durchgeführt wird. Um das Angebot zugänglich für viele zu machen, biete ich es auch alleine  an. 

"Andrea und Sonja, ich bedanke mich herzlich für das Birth Closing Ritual. Es war ein wunderschönes Erlebnis! Ich habe mich sehr vertraut und gemütlich gefühlt. Schon im Vorgespräch fand ich es toll, meine Erfahrungen und Gefühle ohne Hemmungen ausdrücken zu können.Andrea und Sonja haben eine strahlende, erfahrene und sehr freundliche Energie.Es fiel mir leicht, mich zu öffnen und mit vollem Vertrauen das Ritual anzufangen. Beim Einwickeln konnte ich meinen Körper endlich entspannen, alle Gedanken loslassen und in mein Herz eintauchen. Ich habe mich von meinem "alten Ich" verabschiedet und meinen neuen Körper und Rolle akzeptiert. Ich habe mich tief mit Mutter Erde verbunden gefühlt und konnte spüren, wie groß und stark wir alle Frauen sind. Das war eine sehr intensive, spirituelle Erfahrung und ich bin froh,dass ich mich dafür entschieden habe.Nach einem Monat kann ich noch immer sehen wie beruhigend und befreiend das Ritual gewirkt hat. Ich empfehle es jeder Frau, die Mutter geworden ist." A. 28 Jahre 1. Kind

Eine Frau, die sich im Übergang der Wechseljahre befindet, erlebte das Closing so: ​​ "Liebe Sonja, liebe Andrea, es ist unglaublich, was das Closing in mir bewirkt. Das geborgene Gefühl begleitet mich auch heute noch durch den Tag. Ich spüre noch Eure Energie, das Gehaltensein und die Kraft. Dieses Gefühl, dass ich so sein darf, wie ich bin und dass das was nun kommt, gut ist. Ich bin mir sicher, dass ich dieses Ritual wieder machen werde und es eine wunderbare Möglichkeit ist, sich wieder auf sich zu besinnen. Habt vielen Dank für dieses besondere Erlebnis.“

 

Segenszeremonie für Dein Baby

Es ist ein großes Wunder und Ereignis, wenn ein Mensch sein Leben auf dieser Erde beginnt. Mit einer Segenszeremonie heisst Ihr das Baby in Eurem Kreis willkommen. Dem Kind wird Schutz und Beistand versprochen, es werden ihm Personen Texte, Musik oder Gegenstände an die Seite gestellt, um seinen Lebensweg mit Freude, Licht und Kraft aufzuladen und zu begleiten. Das Baby und seine Kernfamilie werden gesegnet. Die Segnung kann, muss nicht, mit einem Glauben an eine höhere Kraft verbunden sein. Die Segenszeremonien gestalte ich sehr individuell, abgestimmt auf die Wünsche der Eltern. Elemente können zum Beispiel sein: 

  • Segnung des Babys und der Kernfamilie

  • Ernennung von Lebensbegleitern für das Kind 

  • Entzünden der Lebenskerze, Gestaltung von Segenssteine 

  • Gestaltung des Ablaufs mit besonderen Texten, Liedern/ Musik für das Baby 

  • Manifestation von Wünschen für das Baby   

  • Überreichen von Geschenken und Gegenständen

u.v.m.

Freie Trauung

Die Liebe zwischen zwei Menschen zu feiern ist wohl das größte Glück:

* Das bedingungslose JA zu einem Menschen und den gemeinsamen Lebensweg * Respekt und Wertschätzung füreinander * Geben und Nehmen * Seinen Lieblingsmenschen gefunden zu haben * Grenzenloses Vertrauen *Die Bereitschaft, sich in tiefer Verbundenheit  ausreichenden Raum für persönliches Wachstum zu lassen - in guten wie in schlechten Tagen. * 

All das ist Grund zu feiern! 

Ich begleite Eure Trauung und Euer JA zueinander und gestalte die Trauzeremonie mit Euch und Euren Liebsten. Wie bei meinen anderen Angeboten, ist alles individuell abgestimmt und wird sich nach "Eurer Trauung" anfühlen. 

Elemente können sein:  

  • Ansprache auf das Paar 

  • Rituale zum Ringtausch oder für andere Symbole

  • Gegenseitiges Eheversprechen 

  • Entzünden der Hochzeitskerze

  • Einsetzung von Wegbegleitern für das Paar  (Trauzeugen)

  • Gestaltung des Ablaufs mit besonderen Texten oder Ritualen 

  • Manifestation von Wünschen, Segenssteine

  • Segnung des Paares 

u.v.m.

Der Tag strahlt in den schönsten Farben, es duftet nach Leben und die Luft schmeckt nach Glück. 

 

J.Marris

  • Facebook - White Circle
  • Instagram - White Circle

​© 2019 Deine Gefährtin Andrea Scholaster